Kontakt

MPK – consultants

Wilhelm-Hauff-Strasse 7
73240 Wendlingen

Telefon: 07024 / 9271 748
Mobil: 0177 / 3051 848
Telefax: 07024 / 9271 749
Mail: mk@mpk-consultants.de

KVP (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess)

hat die Beseitigung aller vermeidbarer Verschwendung in allen Geschäftsprozessen zum Ziel.

Geschäftsprozessen sind Produktions-, Konstruktions-, Instandhaltungs- Verwaltungsprozesse, …
 
Als Verschwendung wird alles bezeichnet, was nicht unmittelbar der Wertschöpfung dient.
Wertschöpfung ist definiert als der Nutzen für den Kunden. So ist z.B. das Bearbeiten eines
Werkstückes unmittelbar wertschöpfend – das Handling, die Qualitätssicherung, die Nacharbeit,
die Instandhaltung, Kennzahlen usw. dagegen nicht.
 
Allerdings sind dies Themen, welche nicht ohne Absicherung beiseite gelassen werden dürfen, deren
Intensität und Aufwand jedoch durch die Prozesssicherheit und/oder gesetzliche Auflagen
bestimmt werden.
 
Also heisst KVP, identifizieren und weglassen von heute schon Unnötigem, vereinbaren von Standards,
diese dann stetig verbessern, um die Prozesssicherheit zu erhöhen und in Folge dessen wieder
die Chance zu haben, daraus entstandene Verschwendung zu reduzieren.
 
Für den Erfolg von KVP ist unabdingbar die Beteiligung, Akzeptanz und Identifikation der Mitarbeiter
und das Absichern der Ergebnisse notwendig.
 
Im weitesten Sinn, sind alle nachstehend beschriebenen Werkzeuge, Werkzeuge des KVP.